staatlich geprüfte Fremdenführerin

Kalender Spaziergänge

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28

Anmelden

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

Kirche Maria Am GestadeDieser Spaziergang (ent)führt Sie auf eine faszinierende Zeitreise in das mittelalterliche Wien, in die Zeit, in der die Städte begannen zu wachsen und an Bedeutung zu gewinnen.

Erfahren Sie, wie der – durchaus schwierige - städtische Alltag damals ausgesehen hat, was man trug und aß, womit man zahlte, wie amüsierte man sich, wie trauerte man. Welche, manchmal denkwürdige, Gesetze sollten helfen das Zusammenleben der Menschen organisieren und welche Strafen musste man damals fürchten.

Es gibt noch Spuren des damaligen Lebens zu sehen, und diese werden wir gemeinsam entdecken. Am Hohen Markt, Tuchlauben und Freyung. Aber auch Am Hof und am Judenplatz; in der Schwertgasse und in der Kirche Maria am Gestade. Am alten Rathaus vorbei gehen wir dann weiter über die Sterngasse zur Ruprechtskirche, einer der ältesten der Stadt, wo unserer Spaziergang zu Ende geht.

Es war einmal, im 1. Jahrhundert unserer Zeitrechnung, ein römisches Lager an der Donau, das man Vindobona nannte; einer von 30 Legionsstandorten des römischen Imperiums. Nach etwa fünf Kirche Maria Am GestadeJahrhunderten haben sich die Römer zurückgezogen und dann...

...begann die Stadt zu wachsen.

  
 Treffpunkt: 1010 Wien, Hoher Markt 3  (vor dem Römer  Museum); 

         Preis: 17,- € p.P., Jugendliche (bis 16) 14,-€

 

Teilnehmerzahl ist auf 20, bis max. 25 Personen begrenzt.

Anmeldungen und Anfragen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. mittels Kontaktformular.

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Kaiser Franz Josef I. sehr privat

 

Denkmal für Franz Josef I. im BurggartenUnser gemeinsamer Spaziergang führt auf seinen Spuren um die Habsburger Stadtresidenz, die Hofburg, und ihre Umgebung. Hier wohnte und arbeitete; hier erlebte er Glück und Leid: der Kaiser, der Ehemann und Familienvater. Der meist abgebildete Mann seiner Zeit.

Lernen Sie die private Seite des Franz Josephs kennen, eines mächtigen Herrschers und nicht immer glücklichen Menschen, der seinen Namen einer ganzen, langen Epoche gab.

Erfahren Sie näheres über ihn und seine private Welt: war die legendäre Sissi, seine Kaiserin, tatsächlich so gleichgültig ihm gegenüber, wie man ihr das oft und allzu gern nachsagt? 

Er liebte sie abgöttisch und dennoch...Anna Nahovski, die erst 15 war, als er sie im Schönbrunner Park küsste und die ewige Freundin, Katharina Schratt: diese zwei so unterschiedliche Frauen - und einige andere -  spielten in seinem Leben ebenfalls wichtige Rollen.

Denkmal für Kaiserin Elisabeth im Volksgarten

Termine auf Anfrage.

Treffpunkt: Danubiusbrunnen an der Albertina, 1010 Wien

Dauer: 1,5 bis 2 Stunden

Kosten: bis 7 Pers. 120,-/8 bis 10 Pers. 130,-/ ab 11 Pers.150,- €*

*steuerfrei gem.§6 Abs.1 Z.27 UStG

Anfragen und Anmeldungen bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw.  mittels Kontaktformular


 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

 

21Dieser Spaziergang führt uns durch die Highlights der Wiener Altstadt, von der Oper bis zum Stephansdom. Erleben Sie die Stadt mit ihrer Sehenswürdigkeiten wie Staatsoper, Albertina, Hofburg mit dem wunderschönen Heldenplatz, Hofburgkapelle und der weltberühmten Spanischen Hofreitschule.

Durch die Gassen der Innenstadt spazieren wir weiter: an noblen Geschäften und der berühmten Konditorei Demel am Kohlmarkt vorbei, dann gehen wir auf den Graben mit der markaten Pestsäule, und wohl  elegantesten Geschäften der Stadt.

Hören Sie spannende Geschichten, die mit diesen Plätzen verbunden sind, lauschen Sie den Geheimnissen, die uns der Stephansdom erzählt: mitten im Herz der Stadt, wo unser gemütlicher Spaziergang endet.


Dauer: ca 2 Std.
Preise: bis 7 Pers. 120,-/ 8 bis 10 Pers. 130,-/ ab 11 Pers. 150,- €*
Treffpunkt: bei der Oper, am Herbert Karajan Platz, beim Ausgang der U-Bahn Linie U1

Aufpreis für Innenbesichtigung des Domes (fakultativ): 10,- €/p.P. (excl. Eintritt)
Anfragen und Buchung bitte unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  bzw.  mittels Kontaktformular

 * steuerfrei gemäß §6 Abs. 1 Z. 27 UStG.


 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Stephansdom, MittelschiffDer majestätische Dom im Herzen von Wien darf in keinem Besichtigungsprogramm fehlen.
Jahrhundertelang gebaut und nie fertiggestellt ist er zum Wahrzeichen der Stadt geworden; seine Architektur beeindruckt ebenso wie seine Baugeschichte; um seine Türme ranken sich Legenden wie auch um die Menschen die an ihm gearbeitet haben.

Während der Führung im und um Stephansdom werden Sie nicht nur erfahren, wer seine Baumeister waren, über Zahlenmagie und andere Geheimnisse, welche die uralten Steine uns erzählen könnten, sondern auch warum es den Wiener Dom ohne den Wiener Wein wohl nicht gäbe und vieles andere mehr.

Dauer der Besichtigung: insg. ca 2 Std.
Kosten:  bis 7 Pers. 120,-/ 8 bis 10 Pers. 130,-/ ab 11 Pers. 150,- €,* exkl. Eintritt

*steuerfrei gemäß §6 Abs. 1 Z. 27 UStG.

Infos und Anmeldungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw.  mittels Kontaktformular.