staatlich geprüfte Fremdenführerin

Kalender Spaziergänge

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Anmelden

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

260px Wagner grab wikipediaIn Hietzing kann man nicht nur schön wohnen, sondern auch schön begraben werden – so eine alte Wiener Wahrheit.

Dieser Friedhof bietet  eine besonders interessante Begegnung mit Vergangenheit  und ihrer Geschichten, eine Stätte der Erinnerung und Verehrung.

Unser Spaziergang  führt uns zum schönen und interessanten Hietzinger Friedhof, der, 1787 geweiht, „schon immer“ die letzte Ruhestätte für viele Persönlichkeiten der Stadt und des Bezirkes war.

Der Weg führt  zunächst die Maxingstrasse hinauf, vorbei an einstigen Geheimtreffs des Kaiser Franz Josefs mit zwei Damen, welche - passenderweise beide nah an Schönbrunn wohnend - in seinem Leben so große Rolle gespielt haben und jetzt beide auf dem Friedhof ruhen – in einiger Entfernung von einander…

Am Friedhof angelangt besuchen wir auch  die letzen Ruhestätte der Künstler, die die Secession in Wien so stark geprägt haben und 1918 gestorben sind: Gustav Klimt, Otto Wagner, Kolo Moser. 

Wenn Sie mögen, können Sie dann noch eine Weile allein auf dem Friedhof verweilen und  Gräber vieler anderer Berühmtheiten der Stadt entdecken, wie das der Familie Mautner Markhof, der Palmers oder die letzte Ruhestätte Fanny Elßler, einer der bekanntesten Tänzerinnen des 19.Jahrhunderts. Ich helfe gern dabei mit Listen und Friedhofsplänen. Gustav Klimts letzt Ruhestätte

Dauer: bitte planen Sie 1,5 bis maximal 2 Stunden ein.

Treffpunkt: vor dem Park Hotel Schönbrunn, Hietzinger Hauptstr.10-16, (nur ein paar Minuten von der U4-Station Hietzing entfernt).

Führungspreis: 20,-€/p.P.* bei Teilnahme von mindestens 3 Erwachsenen.

*steuerfrei gemäß §6 Abs. 1 Z. 27 UStG.

Anmeldungen (unbedingt erforderlich) und Anfragen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder mittels Kontaktformular

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Stephansdom, MittelschiffDer majestätische Dom im Herzen von Wien darf in keinem Besichtigungsprogramm fehlen.
Jahrhundertelang gebaut und nie fertiggestellt ist er zum Wahrzeichen der Stadt geworden; seine Architektur beeindruckt ebenso wie seine Baugeschichte; um seine Türme ranken sich Legenden wie auch um die Menschen die an ihm gearbeitet haben.

Während der Führung im und um Stephansdom werden Sie nicht nur erfahren, wer seine Baumeister waren, über Zahlenmagie und andere Geheimnisse, welche die uralten Steine uns erzählen könnten, sondern auch warum es den Wiener Dom ohne den Wiener Wein wohl nicht gäbe und vieles andere mehr.

Dauer der Besichtigung: insg. ca 2 Std.; die Führung findet bei jedem Wetter statt.

Führungspreis (exkl. Eintritt): 20,-€*, bei Teilnahme von mind. 4 Personen.

Bitte beachten Sie auch Gruppenpreise!

*steuerfrei gemäß §6 Abs. 1 Z. 27 UStG.

Infos und Anmeldungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw.  mittels Kontaktformular.


Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

 

21Dieser Spaziergang führt uns durch die Highlights der Wiener Altstadt, von der Oper bis zum Stephansdom. Erleben Sie die Stadt mit ihrer Sehenswürdigkeiten wie Staatsoper, Albertina, Hofburg mit dem wunderschönen Heldenplatz, Hofburgkapelle und der weltberühmten Spanischen Hofreitschule.

Gern zeige ich Ihnen auch die faszinierenden Kaiserlichen Appartements in der Hofburg, sowohl die Zimmer der Sisi und des Franz Josefs, wohl  des berühmtesten Paares, das hier wohnte, als auch die kaiserliche Silberkammer, wo die imponierende habsburgische Tischkultur präsentiert wird. Die Besichtigung ist sowohl im Rahmen des Spaziergangs durch die Altstadt möglich, wobei sich dieser um etwa 1 Stunde verlängert, oder auch gesondert gebucht werden.

 

Durch die Gassen der Innenstadt spazieren wir weiter: an noblen Auslagen und der berühmten Konditorei Demel am Kohlmarkt vorbei, dann gehen wir auf den Graben mit der markaten Pestsäule, und wohl  elegantesten Geschäften der Stadt. Spüren Sie dabei Glanz und Ruhm der alten Metropole, erfahren Sie welche Rolle spielte und spielt heute noch der legendäre Wiener Kaffe und der  Wiener Wein, um nur wenige Wahrzeichen der Stadt jetzt zu erwähnen - komment Sie mit und erfahren Sie mehr!..

Lassen Sie sich verzaubern durch den Charme des alten Wiens und des wohl bekanntesten der habsburgischen Kaiserpaare, dessen faszinierende Lebensgeschichte immer noch in den alten Mauer der Hofburg hallt.

Hören Sie spannende Geschichten, die mit alls diesen Plätzen und Gebäuden verbunden sind, lauschen Sie den Geheimnissen, die uns der Stephansdom erzählt: mitten im Herz der Stadt, wo unser gemütlicher Spaziergang endet.


Dauer: ca 2 Std. Der Spaziergang findet bei jedem Wetter statt.


Führungspreis für Privatführungen und Gruppen: bis 7 Pers. 140,- €/ab 8 Pers.: 155,- €

Familienpreis (2 Erw. + max. 3 Kinder bis 14): 125,-


Treffpunkt: bei der Oper, am Herbert Karajan Platz, beim Ausgang der U-Bahn Linie U1 - oder nach Vereinbarung

 

Aufpreis für Innenbesichtigung des Domes (fakultativ): 10,- €/p.P. (exkl. Eintritt)
Anfragen und Buchung bitte unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  bzw.  mittels Kontaktformular

 * steuerfrei gemäß §6 Abs. 1 Z. 27 UStG.